Hof-Chronik



 1884
Familie Schuster kaufte das jetzige Grundstück, dies umfasste eine Gast- und Amtsstube, ein Kolonialwarengeschäft und eine Post- und Kutschstation mit Pferdestall.


1904
Entstehung der Landwirtschaft: Bau des ersten Kuhstalls, einer Scheune und einer Brennerei


1910-1925
Betriebsinhaber Schuster fiel im 1. Weltkrieg. Emil Franz, (Urgroßvater von Sebastian Franz) kam als Verwalter auf den Hof und heiratete Elise Schuster


1924/1925
Umbau und Erweiterung des ersten Kuhstalls und Geburt Friedrich Franz (Großvater von Sebastian Franz)


1960
Ende der Brennerei


1965
Beginn „Urlaub auf dem Bauernhof“


1967
Umbau des Gewölbekellers zum Veranstaltungsraum


1978
Übernahme des Hofes durch Jörg Franz (Vater von Sebastian Franz) und Umbau der Scheune zum zweiten Kuhstall


1890-1991
Bau der sechs Ferienwohnungen: Ponderosa, Atelier, Brennerei, Gisela, Kesselhaus, Kuckucksnest und der Sauna


2008-2009
Bau des neuen Kuhstalls mit Melkroboter, Photovoltaik und Erweiterung des Stallgebäudes


2012
Umbau des großen Veranstaltungsraumes


2014
Innenausbau Erweiterung Kuhstall und Fertigstellung des Kälberstalles


2016
Bau der 75kw Biogasanlage


2020
Umbau und Eröffnung des Hofladens




Sie haben Fragen zu unserem Hof?

Schreiben Sie uns, oder rufen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Franz

Telefon: 07954 - 86 60
Email: 6YCHj4apj5uIh5PEgYaPx42M@nospam 
Mobil: 0151 - 11 64 60 15


Aktuelle Themen finden Sie hier:

Folgen Sie uns:

Bauernhof-Franz-Facebook.png

Bauernhof-Franz-instagram.png


empty